Montag, 25. Oktober 2010

Outing

Heute werde ich mich mal outen: als Besuchsempfangsputzerin!
Ja, Leute, so ist es! Ich werde jedes mal, wenn sich Besuch angesagt hat zum ultimativen Putzteufel! Keine Ahnung warum genau, bei den meisten meiner Besucher muss ich gar keinen guten Eindruck mehr schinden, das hat sich bereits erledigt. Witzigerweise ist es sogar so, dass bei den Menschen, die ich nicht sonderlich mag und auf deren Besuch ich lieber verzichten würde, ich noch toller putze als bei den anderen.( Einzige Ausnahme ist da meine Schwiegermutter, die ist so unbeliebt in unserem Haus, dass sie sowieso nicht bei der Haustüre reingelassen wird - was aber nicht von mir ausgeht, sondern von meinem mir angetrauten sprich ihrem eigenen Sohn!) ;-) 
Das artet so weit aus, dass ich sogar in Winkeln und Ecken putze, in die ich sonst nie komme, oder wenn es ganz extrem ist, es sogar den Keller betrifft in den ein Besucher normalerweise nie hinkommt! Was nie passieren wird ist, dass ich für Gäste die Fenster putzen würde, so weit würde nicht mal ich gehen, obwohl ich zugeben muss, bei der einen oder anderen Einladung habe ich schon einen Gedanken an meine Fenster verschwendet. Sollten also mal die Fenster geputzt sein, wenn Ihr vorbei kommt, kann sich das nur um Zufall handeln, der nur ein mal, vielleicht zwei mal im Jahr passiert. Außerdem wäre Euer Besuch dann mit Sicherheit unangekündigt, da ich mehrere Tage nach diesen 10 stündigen Fensterputzmarathons flachliege und keine Gäste empfange! 
Ihr könnt also Euren Status auf meiner "Freundeliste" ganz einfach an der Sauberkeit meines Häuschens inklusive Garten und Auto (ja, so weit kann die Unbeliebtheit gehen) ablesen. Werft mal bei Eurem Kommen einen Blick auf meine Mülltonne: sieht sie aus als hätte ich sogar ausgemistet? oder auf meine Kellertreppe: gesaugt, oder gar gewischt? riecht es nach Chlor oder Desinfektionsmittel? 
Bei Freunden, die des Öfteren kommen, habe ich die ganze Prozedur allerdings auf das Staubsaugen beschränkt - ich will ja nicht ständig in einer bakterienfreien, klinisch sauberen Wohnung leben, beziehungsweise meine Mutter kann froh sein, wenn ICH gewaschen bin, schließlich soll sie sehen zu was für ein Schweinderl sie mich erzogen hat, da ist sie selber schuld ;-) 
Unangemeldeter Besuch gilt nicht! 
Solltet Ihr also das Extremste an Sauberkeit bei mir vorfinden würde ich mir an Eurer Stelle mal Gedanken machen.......Ihr könnt dann zur Verbesserung unseres Klimas ganz einfach seltener vorbei kommen! ;-)
Heute erwarte ich wieder Besuch......in wie weit ich geputzt habe verrate ich aber nicht! ;-)

Aussicht aus unserem (geöffneten) Wohnzimmerfenster letzte Woche!
Bäääääh Schnee!

Kommentare:

Britta hat gesagt…

Danke Christina, ich habe heute nch nicht so gelacht, wie gerade eben :D

GlG Britta

Susanne hat gesagt…

hahahahahaha, bei mir ist das genau so! gute freunde kommen zu mir und nicht zu meinem haus!!
glg susanne

Lisa hat gesagt…

Hallo Christina!
Bei mir ist es uch so ;-)
Manchmal ertappe ich mich bei dem Gedanken "Wird Zeit daß wieder Besuch kommt damit mal wieder ordentlich geputzt wird" *ggg*
Allerdings putze ich auch die Fenster (zumindest unsere Terassentür, den da springt von Außen immer unser Hund mit seinen schmutzigen Pfoten dagegen...d.h. dieses Fesnster wird fast täglich geputzt *ufff*)
LG Lisa (die schon mit dem Weihnachtsputz begonnen hat *ggg*)

artepura hat gesagt…

Liebe Christina

Habe gerade vorhin deinen Kommentar auf meinem Blog gelesen. Ja es stimmt mit dem Buch.

Und weisst du was.... dein Outing hat mich heute so richtig zum lachen gebracht. Danke

das-Perlenuniversum hat gesagt…

*mich auf dem Boden ausschüttel*
ja..ja...ja.jaaaaaa ich auch!!!!

Vor Geburtstagen verfalle ich immer ins...oh Gott jetzt aber wischi waschi Fieber!!!!

*lol*


Ach wie schön ...das ich nicht alleine einen am Schwimmer habe....

Lg aus dem CHAOS-UNIVERSUM