Freitag, 12. Dezember 2008

Es glitzert in meiner Werkstatt!

Schon lange nehme ich mir vor "große" gefädelte Schmucksachen zu machen. Man sieht so oft schöne Halsketten oder Armbänder, doch leider habe ich kein Talent zum Fädeln....finde ich.
Gestern habe ich mich an den Brenner gesetzt und einige zusammenpassende Perlen gemacht. Heute habe ich mich 2 Stunden lang damit beschäftigt die Perlen in eine ansehnliche Reihenfolge zu bringen, mit ein paar Zwischenperlen....Ich denke, ich habe sie ca. 10 Mal gefädelt und wieder auseinander genommen bis ich endlich zufrieden war! Und ich finde diesesmal ist es gar nicht so schlecht geworden, doch seht selbst....

Also, wenn ich ehrlich bin, bin ich ganz stolz auf mich, daß ich es diesesmal durchgezogen habe. Und es ist doch auch ein ganz passables Stück daraus geworden, oder?

Vom Verschluß bis zum Ende des Anhängers ist sie 47 cm lang, der Anhänger selbst hat einen Durchmesser von ca. 3,9 cm (ein dickes Ding).

blingbling

Eure

Christina

Kommentare:

Pibbs hat gesagt…

Die sieht super aus!
Eo schöne Farben und toll gefädelt.
Es lohnt sich immer, finde ich, solange daran zu arbeiten, bis man selber zufrieden ist. ( Ich bin da oft so ungeduldig:)

Liebe Grüße
Britta

Roswitha hat gesagt…

Die ist aber schön geworden. Würd ich mir sofort umhängen.

LG Roswitha

MOsART...glasperlentagebuch hat gesagt…

wow christina...die ist suuper geworden...ich tu mich auch ganz schwer am fädeln...drum mach ich meine stachelperlen einfach an ein lederband...feddisch...
grosses kompliment an dich!
hey, ich freu mich, dich im april wieder zu sehen! das wird ein spass...ria und ladina sind auch dabei!

liebe grüsse
mo

Christina`s Welt hat gesagt…

Danke für Eure Komplimente! Ich werde die Kette heute bei meinem Adventmarkt tragen.

Mo, ich freu mich schon sehr auf Euch!

kobalt hat gesagt…

Ich finde es auch total schön.
Und doppelt Respekt, weil ich nachfühlen kann. Es geht mir wie dir: ich quäle mich damit.
Dafür ist man doppelt stolz (und froh), wenn man was hinbekommen hat, was einem sogar selber gefällt.

Liebe Grüße
Britta
...die sich seit Ewigkeiten vorm Fädeln drückt und einen riesigen Haufen Perlen rumliegen hat. Zum Glück werden sie ja nicht schlecht. ;)

glasgestalt hat gesagt…

Super, die ist wunderschön.
Würde ich sofort nehmen.

Für dieses leidige Fädelproblem gibt es übrigens eine Art Brett, auf dem man die Perlen in der richtige Reihenfolge legen und sich das Ergebnis anschauen kann, bevor man es fädelt. Geht etwas schneller, als es jedesmal auf den Faden zu bringen und doch wieder aufzulösen... ;-)

LG Nicole

clacavi hat gesagt…

.....mir gefällt Deine Fädelarbeit auch suuuuper gut.....

Friederike

aurin hat gesagt…

Deine Kette ist nicht nur passabel, sondern ganz toll!!!
Die würde ich auch sofort tragen.
Liebe Grüsse aus der Schweiz
Iris