Montag, 7. Juli 2014

Trat ich heute vor die Tuere, sapperlot was sah ich da?

Dieses beruehmte Kinderlied passt so richtig schoen zu dem, was ich gestern entdeckt habe!
Schon in den letzten Tagen fiel mir auf, dass ein kleines Voegelchen immer reissaus nahm sobald die Haustuere aufging oder jemand in unseren Eingangsbereich kam. 

Zufaellig entdeckte ich dann das hier:


Der Kranz mit den Blumen ist die gewollte Deko, das Nest mit den drei Eierchen hat das Vogerl gebaut und dekoriert!
Zauberhaft, oder? 
Ich bin schon sehr gespannt wann unser Nachwuchs schluepfen wird!

In meiner Werkstatt gab es letzte Woche den Supergau! Mein Ofen hat beschlossen in die Sommerpause zu gehen und keinen Mucks mehr gemacht!
Da blieb mir nichts anderes uebrig mich an die Naehmaschine zu setzten.


Schnitt: Greta von allerlieblichst

Ich finde es hat sich gelohnt!

1 Kommentar:

TaSiKa / Tanja hat gesagt…

Liebe Christina, die Deko ist zauberhaft. Du hälst uns doch auf dem Laufenden oder?
Aber auch dein Genähtes ist toll geworden.
Ich wünsch dir einen tollen Tag.
Alles Liebe
Tanja