Freitag, 12. April 2013

Hellgrauer Anhänger und Betriebsführung in "Der Gipserei"

Hellgrau geht immer und passt überall!
Ab sofort in meinem Shöppchen erhältlich!

Nachdem ich heute mit meiner Kollegin Nadja die Muttertagsaktion für Klimbim besprochen habe, weiß ich was ich am Wochenende zu tun habe. Mir wird jedenfalls nicht langweilig! ;-)
Wir hatten (wie immer) viel Spaß.
 Da sitzen wir beide beisammen und jammern uns an über "Zeitfresser" und unnötiges Warten auf Kunden die zu spät oder gar nicht kommen und unseren heiligen Zeitplan durcheinander bringen....und dann haben wir beide selbst vor lauter Lachen und Schimpfen die Zeit vergessen. Schön zu Hören, dass es anderen mit dem Zeitmanagement ebenfalls so geht.
Es war jedenfalls sehr erfrischend zu sehen in welchem Chaos Umfeld Nadja so werkt und wirkt, eine tolle Betriebsführung inklusive WC und Badezimmer habe ich auch bekommen. 
Liebe Nadja, ich danke Dir sehr für diesen schönen "kurzen" Kaffeetratsch, das nächste Mal in meinem Refugium, aber bitte sei nicht enttäuscht, bei mir hängen, stehen, liegen keine nackten Frauen oder Männer. Gegen Dein Haus ist meines direkt langweilig, bei Dir spürt man so sehr Dich und Deine kreative Energie (nix schwarzes zu sehen *lach*)!
Es war mir wie immer ein Volksfest!

Kommentare:

Die Welt der kleinen Kostbarkeiten hat gesagt…

huhu christina,

ich mag grau auch sehr gern. es ist wirklich ganz vielseitig zu verarbeiten.

dein anhänger gefällt mir in seiner schlichtheit sehr.
dein name übrigens auch.........unsere älteste tochter heißt genauso :))

liebe grüße gaby

ps: warum hast du denn zusätzlich die sicherheitsabfrage an, wenn du die kommentare sowieso vor freigabe prüfst? hat das vorteile?

Christina`s Welt hat gesagt…

hallo gaby!
ich habe die sicherheitsabfrage jetzt rausgenommen und hoffe es funktioniert so. kannst du mir eventuell bescheid geben ob es geklappt hat?
danke für deinen netten kommentar! christinas gibt es immer mehr, kommt mir vor. in meinem alter war ich die einzige in meinem umfeld! ;-)
liebe grüsse
christina

Die Welt der kleinen Kostbarkeiten hat gesagt…

na, dann werd ich das doch gleich mal testen. bis gleich.......

Die Welt der kleinen Kostbarkeiten hat gesagt…

jaaaa, hier hat es geklappt.....keine sicherheitsabfrage mehr.
jetzt mußt nur noch du die kommentare freigeben.

ich hatte übrigens diese ollen hiroglyphen auch eine zeitlang aktiviert. die blöden spams sprengten mein benachrichtigungsfach.

jetzt versuch ich es mal wieder ohne, mal gucken, wie lange das gutgeht.
hab gelesen, dass viele bloggerinnen keine lust haben diese schwer leserlichen zeichen einzugeben und deshalb nicht, oder nur selten kommentieren.

meine tochter ist übrigens 41, damals kannte ich in meinem gesamten umkreis niemanden mit dem namen.
aber als ich schwanger war, fiel mir auf, wieviele frauen es ebenfals waren :-) vielleicht ist das bei namen ja auch so.

hier ist es endlich warm, 19 grad, wow
grüßlis
gaby