Freitag, 4. Januar 2013

Welcome 2013 und WIP

Die letzten beiden Wochen habe ich überhaupt reingarnichts für mein kleines Unternehmen gemacht. Ich habe es so richtig "schleifen" lassen und mich hat es nicht einmal in den Fingern gejuckt. Dieses Mal habe ich mir selbst  Urlaub verschrieben und den (mangels Energie) auch konsequent durchgezogen. Das ist mir noch nie passiert habe ich noch nie fertig gebracht, aber anscheinend musste es jetzt mal so weit sein.  Das Einzige, was ich gemacht habe, und das noch am Weihnachtstag, war meine Werkstatt aufzuräumen und den Dreck die Altlasten von 2012 zurückzulassen.

Ich war aber durchaus nicht untätig. Ich habe 3 Shirts genäht (für meine Mädls und mich) und im Moment arbeite ich an einem laaaange aufgeschobenen Projekt für unser Wohnzimmer. 
Hier ist ein kleiner Ausschnitt davon, vielleicht könnt Ihr ja erraten um was oder wen es sich handelt! (Roswitha, Du weißt Bescheid, bei Dir gilt es nicht)
Ich möchte das Bild dieses Wochenende noch fertig stellen (ohne Druck geht gar nix) damit ich am Montag mit neuer Energie (*lach* wo bist Du????) und ohne vor mich hergeschobenen Plänen und Arbeiten in ein neues Arbeitsjahr starten kann.

Neben mir husten und schnupfen die Kinder, ich hoffe dieser Kelch geht an mir vorrüber!

Ich wünsche Euch hiermit noch schnell alles Gute für das neue Jahr! Möge es uns Gesundheit, Glück und viiiiiieeeeel kreative Energie bringen!

Kommentare:

Roswitha hat gesagt…

Ich sag nix ;-), aber bin gespannt wie es wird!

LG Roswitha

Schwedenmädchen hat gesagt…

Uii, da bin ich auch gespannt... viele schöne Fotos bitte!!! Freut mich dass Du brav geurlaubt hast - nach meiner "verlängerten Zwangspause" juckt es mich aber schon gewaltig in den Fingern... morgen erster Schultag - da summt die Nähmaschine wieder ;-)
Ganz ganz viele liebe Grüße!
Claudia